Pumpenprüfstand

Pumpenprüfstand

Pumpenprüfstand

 

 

 

 

 

 

Für einen bedeutenden Hausgeräte – Hersteller wurde von TRIBIT dieser Pumpen- und Ventilprüfstand entwickelt und gefertigt.
Der Prüfstand prüft rechnergesteuert Umwälz- und Laugenpumpen und Ventile.

Die besonderen Merkmale des Prüfstandes sind:

  • die Verwendung von Edelstahl und Kunststoff als Werkstoff für alle wasserberührenden Komponenten
  • die integrierte 9 kW Heizung zur Prüfung in Temperatur- schritten bis zu einer maximalen Temperatur von 70 °C
  • die elektronische Spannungsquelle für die Netzversorgung des Prüflings (Pumpe oder Ventil) mit einer vorwählbaren Spannung im Bereich von 0 bis 270 Volt und einer einstellbaren Frequenz im Bereich von 1 bis 500 Hz und einer Leistung von 500 VA.
  • die Ansteuermöglichkeit von drehzahlgesteuerten Antrieben über integriertes Bus Interface
  • die 19 bar Druckpumpe für die Prüfung von Ventilen
  • die datenbankgestützte Verwaltung der Prüflinge, Prüfvorgaben und Ergebnisse
  • die Ausgabe aller verfügbaren Prüfwerte während der Prüfung in ein EXCEL-Arbeitsblatt und Aufruf eines Makros am Ende der Prüfung zur automatischen Weiterverarbeitung der Daten
  • die komfortable Export-Funktion zur Selektion und Export vorhandener Prüfungen in ein EXCEL-Arbeitsblatt
Ein Ausschnitt des Prüfprogramms während dem Prüflauf. Alle relevanten Messwerte und errechnete Daten werden kontinuierlich dargestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mess- und Prüfwerte werden während dem Prüflauf in die Datenbank geschrieben und in eine EXCEL-Tabelle exportiert.
Nach der Prüfung bereitet ein Makro das EXCEL Diagramm mit allen benötigten Daten und Kennlinien auf.
Durch die Makroverarbeitung kann der Kunde die Ausgabeform flexibel an die jeweiligen Vorgaben anpassen.

Qualität im Detail: Die flexibel einstellbare Tischvorrichtung ermöglicht die Fixierung jedes Prüflings in jeder gewünschten Position.

 

Interesse?
Treten Sie mit uns in Kontakt!